Beitragsbild - Weihnachtsspecial 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

fast zwei Jahre ist Corona das dominierende Thema. Einschränkungen beherrschen Alltag und Freizeit. Aber man kann auch im kleinen Kreis schöne Momente erleben. Laden Sie Ihre Familie oder ein paar liebe Freunde zum gemeinsamen Kochen ein. Ein schöner Braten, dazu ein leckerer Wein und gute Gespräche – was braucht man mehr?

Genießen wir also mit Vernunft und Rücksicht jedes Stück verbliebene Freiheit und machen wir dieses Weihnachten 2021 zu einem ganz besonderen. Wir wollen Ihnen dabei gern mit unseren Möglichkeiten helfen. Auf dass sich die Tafel biegt, der Braten besonders gut gelingt und es wieder ganz wie früher schmeckt.

Damit alles ein bisschen stressfreier wird, haben wir auf der Rückseite wieder einen Bestellschein abgedruckt. Den brauchen Sie nur noch auszufüllen und in Ihrer Filiale abzugeben. Wir packen dann die Ware für Sie zusammen. So steht alles pünktlich zum Fest, an Ihrem Wunschtermin zur Abholung bereit. Und Sie können entspannt eine wunderschöne Vorweihnachtszeit genießen.

Herzlichst,
Ihr Felix Alber

Liebe Leserinnen und Leser,

fast zwei Jahre ist Corona das dominierende Thema. Einschränkungen beherrschen Alltag und Freizeit. Aber man kann auch im kleinen Kreis schöne Momente erleben. Laden Sie Ihre Familie oder ein paar liebe Freunde zum gemeinsamen Kochen ein. Ein schöner Braten, dazu ein leckerer Wein und gute Gespräche – was braucht man mehr?

Genießen wir also mit Vernunft und Rücksicht jedes Stück verbliebene Freiheit und machen wir dieses Weihnachten 2021 zu einem ganz besonderen. Wir wollen Ihnen dabei gern mit unseren Möglichkeiten helfen. Auf dass sich die Tafel biegt, der Braten besonders gut gelingt und es wieder ganz wie früher schmeckt.

Damit alles ein bisschen stressfreier wird, haben wir auf der Rückseite wieder einen Bestellschein abgedruckt. Den brauchen Sie nur noch auszufüllen und in Ihrer Filiale abzugeben. Wir packen dann die Ware für Sie zusammen. So steht alles pünktlich zum Fest, an Ihrem Wunschtermin zur Abholung bereit. Und Sie können entspannt eine wunderschöne Vorweihnachtszeit genießen.

Herzlichst,
Ihr Felix Alber

Für Feinschmecker: Rezepttipp fürs Weihnachtsmenü

KNUSPRIGER SCHWEINEBRATEN AUS DER HÜFTE

Gut zu Wissen:

Die Schweinehüfte ist das ideale Fleischstück für einen saftigen Schweinebraten. Sie ist zart marmoriert und damit auch etwas für Leute, die es nicht so durchwachsen mögen. Trotzdem ist sie nach dem Schmoren wunderbar saftig. Die Zubereitung mit der Schwarte schützt das zarte Fleisch und die Fettauflage sorgt dafür, dass es nicht zu trocken wird. Schweinehüfte wird auch gern für Gulasch oder Schnitzel verwendet.

Zutaten für 4 Personen:

  • ca. 1,2 kg gepökelte Schweinehüfte mit Schwarte (am besten vorbestellen)
  • 1 Bund Wurzelgemüse
  • 2 Zwiebeln
  • Knoblauch
  • 1 Flasche Schwarzbier (malzig-süße Sorte)
  • Speiseöl
  • Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Puderzucker
  • 1 EL Honig
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Majoran,
    Kümmel, Lorbeer, Piment,
    Wacholder, Chili, Zitronenabrieb

Beilagenempfehlung:

Zu dem saftigen Braten können Sie Kartoffelklöße oder Semmelknödel servieren. Als Gemüsebeilage passen Sauerkraut, Rosenkohl oder Schwarzwurzel.

Zubereitung:

Das Fleisch mit der Schwartenseite nach unten in einen Bräter einlegen und mit Gemüsebrühe auffüllen bis die Schwarte mit der Fettschicht vollständig in der Flüssigkeit liegt. Die Brühe mit 5 Pimentkörnern, 5 Wacholderbeeren und 2 Lorbeerblättern würzen. Den Bräter in den auf 140°C (Umluft) vorgeheizten Backofen geben und etwa 45 bis 60 Minuten vorgaren. Inzwischen das Wurzelgemüse und die Zwiebeln putzen und grob würfeln.

Den Bräter aus dem Ofen nehmen. Braten und den abgegossenen Fond beiseitestellen. Jetzt das Gemüse und nach Geschmack 2 bis 4 Knoblauch-zehen im Bräter scharf anbraten. Einen reichli-chen Teelöffel Puderzucker darüber stäuben und leicht karamellisieren lassen. 2 EL Tomatenmark zufügen und kurz anrösten, bis sich ein brauner Bratansatz bildet. Mit dem Schwarzbier ablö-schen, einige Zeit einreduzieren und den auf-gefangenen Fond zugeben. Nochmals aufkochen lassen. Derweil die weichgekochte Schwarte vom Braten rautenförmig einschneiden. Die Fett-schicht dabei möglichst nicht verletzen. Sonst brät das Fett zu stark aus und die Soße wird fettig.

Den Braten jetzt mit der Schwartenseite nach oben auf das Gemüse mit dem Soßenansatz setzen und bei 160°C (Umluft) ca. 70 Minuten in den Backofen geben. Wer mag, kann noch einige Backpflaumen und getrocknete Aprikosen in die Soße geben. Mischen Sie eine Würzmarinade aus Honig, etwas Öl und Wasser. Mit dem Kümmel, dem Majoran und ein wenig Salz würzen. Die Kruste vom Braten während des Backens regel-mäßig mit der Marinade bepinseln.
Nach der Garzeit den Braten warmstellen und die Soße mit dem Gemüse passieren. Die Soße sämig einreduzieren und nach Bedarf mit etwas Speisestärke binden. Nach Geschmack mit Zitro-nenabrieb, frisch geriebenem Knoblauch, Pfeffer, Chili und ggf. Salz abschmecken. Mit einigen Butterflocken verfeinern.

Kurz vor dem Servieren die Bratenkruste noch-mals bepinseln und bei maximaler Temperatur auf Grillstufe 5 bis 10 Minuten in den Ofen geben, bis die Kruste knusprig aufpoppt. Den Braten quer zur Faser in nicht zu dicke Scheiben schnei-den und mit der Soße und Beilagen nach Ihrem Gusto anrichten.

Wir wünschen bestes Gelingen und guten Appetit.

Unsere Spezialitäten aus der Fleischtheke

Bequem bis 11.12. vorbestellen und ab 22.12., 13:00 Uhr entspannt in der Filiale abholen.

Hier Bestell-Coupon downloaden.

Frisches Geflügel zu Weihnachten

Deutsche Gans

aus bäuerlicher Freilandhaltung, ca. 3.500-6.000g

2,09 € / 100g

Deutsche Gänsebrust

mit Haut und Knochen, ca. 1.000g

3,69 € / 100g

Deutsche Gänsekeule

ca. 500g

3,89 € / 100g

Deutsche Ente

ca. 3.000g

1,49 € / 100g

Deutsche Entenbrust

ohne Knochen, ca. 350g

2,99 € / 100g

Deutsche Entenkeule

ca. 300g

1,89 € / 100g

Deutsche Pute

ca. 3.500-4.500g

1,29 € / 100g

Deutsche Putenunterkeule

ca. 1.000g

0,49 € / 100g

Deutsche Putenoberkeule

ca. 1.500g

0,79 € / 100g

Polnische Hafermastgans

ca. 4.200g (angetaut)

34,90 € / Stück

Heimisches Wild – edler Genuss für den Gaumen

Hirschkeule

ohne Knochen, ca. 700-2.000g (angetaut)

2,79 € / 100g

Rehkeule

ohne Knochen, ca. 1.000-3.000g (angetaut)

2,99 € / 100g

Wildschweinkeule

ohne Knochen, ca. 700-2.000g (angetaut)

2,29 € / 100g

Frische deutsche Kaninchen

Kaninchenrollbraten

ca. 250g

2,49 € / 100g

Kaninchen

ca. 2.000g

1,29 € / 100g

Kaninchenkeule

ca. 220g

2,19 € / 100g

Edles vom Rind

Frisches Rinderfilet

besonders zart, ideal zum Kurzbraten

4,39 € / 100g

Frisches Rumpsteak

saftig und lecker

2,89 € / 100g

Spezialitäten-Sortiment für die Advents- und Weihnachtszeit

Vom 22. bis zum 24.12.2021 in den Filialen erhältlich:

Schlesische Weißwürste

mit Kalbfleisch, Milch, Zitrone & etwas Muskatblüte,
ca. 100g/Stück

1,59 € / 100g

Schlesische Bratwürste

ca. 100g/Stück

1,59 € / 100g

Weiße Wiener

ca. 50g/Stück

1,59 € / 100g

Immer frisch im Angebot:

Schinkenmeisterwiener

mit Kalbfleisch, rauchfrisch im Saitling,
zart und knackig, ca. 70g/Stück

1,59 € / 100g

Kamenzer Würstchen

im Saitling, ca. 100g/Stück

1,49 € / 100g

Erlesenes vom Schaf

Weideschafkeule

ohne Knochen (angetaut)

1,69 € / 100g

Weihnachtsgeflügel – der Klassiker zum Fest

In vielen Familien steht zu Weihnachten Geflügel – wie Gans, Ente oder Pute – auf dem Speiseplan.
In diesem Jahr sollten Sie zur Sicherheit vorbestellen.